Home

Hotels

Pensionen

Skisport

Bergtouren

Nationalpark

Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wintersport in der Hohen Tatra

Günstige Skigebiete in der Slowakei

 

Die Hohe Tatra war früher das Skiparadies bzw. Skigebiet zum Skifahren und Skiurlaub in der ehemaligen DDR, heute ist sie für Skiurlauber der Geheimtipp für Wintersport im kleinsten Hochegebirge Europas schlechthin. Dazu ist es ein noch günstig was den Skipass angeht und ein sehenswertes Skigebiet. Ob Langlauf, Ski, Alpin oder Abfahrt, die hohe Tatra bietet echtes Alpenfeeling mit wenig Hektik und zu günstigen Preisen für einen schönen und günstigen Winterurlaub inmitten einer wunderschönen Landschaft. Tolle Abfahrten und Skigebiete in wunderschöner Umgebung. Man spricht nicht umsonst vom slowakischen Paradies. Alpinskifahrern bietet sie abwechslungsreiche Abfahrten zum Skifahren. Im findet man fast immer optimale Bedingungen.

 

  

Bekannt sind vor allem die Wintersportorte Jasna, Strbske Pleso, Tatranska Lomnica, Stary Smokovec und Zdiar. Für Langlauf Fans gibt es ebenfalls im Skiurlaub tolle Loipen für Ihre Ski. Sie finden in der Hohen Tatra jede Menge Skigebiete für Wintersport mit jeweils eigenem Charakter auf rund 780 Quadratkilometer der kleinen Alpen. Hier macht Skifahren richtig Spass, zumal ein Skipass nicht allzu teuer im Vergleich zur Schweiz ist. In der Niederen Tatra ist das Demänova Tal eines der bekanntesten und attraktivsten Gebiete für Gebirgstouristen rund 10 Kilometer südlich von LiptovskyMikulas. Weitere Orte finden Sie entlang der Tatra-Magistrale von Podbanske bis zu Zdiar. Ein sehr bekanntes Skigebiet und beliebtes Ziel für Wintersportler ist auch der Ort Jasna. Von dort gibt es eine Seilbahn nach Lucky. Von dort aus kommt man auch die Chopok Gipfel mit 2024 m. Alle Wintersportorte sind mit modernen Schlepp- und Sesselliften ausgerüstet. Für die Skiurlauber ist die Slowakei bzw. die Hohe Tatra ein attraktives Urlaubsland gleich um die Ecke". Die Slowakei ist zudem ein sehr kompaktes und überschaubares Urlaubsgebiet mit einem weitreichenden Angebot an Skigebieten für alle Wintersportler oder einfach nur für naturbegeisterte Wanderer. Hier kann mach auch sehr gut einen kompletten Familienurlaub organisieren.

 

Günstiges Skigebiet für Langlauf und Wintersport- Hohe Tatra

 

In der Hohen Tatra gibt es neun Skigebiete mit rund 58 Pistenkilometern für optimalen Wintersport im Skiurlaub zum Skifahren, wobei auch Langläufer ein rund 20 Kilometer langes Loipennetz im Skigebiet Hohe Tatra vorfinden. Die längste Piste führt in Zickzackform vom berühmten Lomnitzsattel ins Skiegebiet Tatranska Lomnica rund um die Lomnitzer Spitze. Auf dieser Strecke kann man die Schönheit des Skilaufens besonders gut auskosten und beim Wintersport die Natur und Landschaft beim Langlauf rund um Tatranska Lomnica genießen. Besonders der Berg Solisko ist ein beliebtes Ziel für alpine Ski Abfahrten. Die attraktivsten Skigebiete sind bei Smokovec, Strbske Pleso, Jasna und Donovaly am Übergang zum großen Fatra sowie die West-Tatra mit dem Ort Zuberec. Günstig Skifahren in der Slowakei, ob Lomnitzer Spitze oder Hohe Tatra. Ein sehr beliebtes und günstiges Skigebiet ist auch das Vratna Tal in der Kleinen Fatra inmitten der Slowakei. Aktuelles über die Pisten und Skiverhältnisse der Skigebiete erfahren Sie immer aktuell bei www.ski.sk

 

Wintersport Slowakei Hohe Tatra 
Langlauf in der Slowakei

 

Günstiges Skigebiet Jasna in der Slowakei

Jasná ist vermutlich das populärste Skigebiet der Slowakei. Mit insgesamt 12 Pisten und rund 28 km Pistenlänge ist es wohl das größte slowakische und noch günstige Skigebiet. Hier lohnt sich ein Skipass für den Skiurlaub garantiert. Auch für die Langlauf Fans gibt es tolle Loipen. Das gesamte Gebiet verfügt über Kabinenbahnen und diverse Sessel- und Skilifte. Der Schwierigkeitsgrad der Pisten ist mittel bis moderdoch hat das Skigebiet Jasná immer noch sehr viele Besucher vorallem in der Hochsaison. Also nichts wie auf die Ski zum Skifahren oder zum Langlauf. Wer dies vermeiden möchte, kann sollte in der Nebensaison seinen Skirurlaub planen. Jasna ist von den Pisten und den Liften gesehen eines der besten Skigebiete. Hier gibt es moderne Anlagen und unterschiedliche Pisten. Tipp: Morgens über das slowakische Ski-Info-TV informieren und danach nn in das entsprechende Wintersportgebiet fahren. Apres Ski gibt es im bekannten Hotel Junior inkl. Nightclub mit täglichem Striptease und Tabledance. Liptovský Mikulᚠist mit rund 34.000 Einwohnern die nächst größere Stadt mit Bankautomaten und Einkaufsmöglichkeiten. Sie liegt etwas 15 km nördlich von Jasná. Von hier aus können Sie auch Sehenswürdigkeiten wie die Eishöhle von Demänovská besuchen. Während der Wintersportsaison ist diese jedoch leider geschlossen, doch lohnt sich auch der Besuch der Freiheitshöhle von Demänovská.

 

In der Slowakei und der Hohen Tatra gibt es mehr als 106 Skizentren sowie günstige Skigebiete der Fünf-Sterne-Kategorie.

 

Die Hohe Tatra bietet 25 Gipfel mit über 2600 Metern Höhe und somit günstige Voraussetzungen für den Wintersport. Man hat hier quasi die Alpen auf kleinstem Raum zum Skifahren oder Langlauf und dennoch sind die Skigebiete selten überfüllt. Ein ideales Umfeld für Langlauf Freunde. Als Wintersport- Zentrum wird die Landschaft rings um den Chopok als Skigebiet bevorzugt. Die hügelige Landschaft und die Vielzahl der unberührten Wälder machen diesen Teil Europas zu einem Naturerlebnis. Hier finden Sie jede Menge schöne Abfahrten und Strecken für den Langlauf. Kurzum ist es eine der beliebtesten Skisportgebiete in Europa. Ob das eher kleine aber feine Skizentrum bei Liptovská Teplicka wo sie die besten Bedingungen von Dezember bis März vorfinden oder das Gebiet Park Snow Štrbské Pleso, eines der höchstgelegenen Dörfer und eines der auch international bedeutendsten Skizentren mit der Skiabfahrt genannt Interski. Ein anderes attraktives Gebiet ist Ski Bachledova www.skibachledova.sk. Hier gibt es eine neue 4-Sesselbahn und auf den Pisten EFKA I., EFKA II. und MAJSTRAK wird ein automatisches Beschneiungssystem in Betrieb genommen. In der kommenden Saison wird es eine sogenannte Tubingbahn geben. Besonders interessant für Familien. Für Kinder wird ein neues Kinderareal mit einer ganzen Menge Attraktionen gebaut. Jede Menge Liftanlagen bringen Sie direkt zu Ihrer Piste. So wird der Skiurlaub zum Vergnügen. Dazu stehen noch zahlreiche Hotels zur Verfügung wie das Hotel Bachledka oder Hotel Magura und das sogenannte Sanatórium Tatranská Kotlina. Attraktiv ist auch die Region Starý Smokovec. Es ist eines der ältesten Skigebiete. Hier finden Sie die Skizentren Hrebienok and Nový Smokovec. Bei Tatranská Lomnica finden Sie neben schönen Skiabfahrten auch noch eines der besten Hotels für Ihren Urlaub in der Slowakei, das Hotel Praha.

 

Günstiger Skiurlaub im Skigebiet Tatranska Lomnica - Lomnitzer Spitze

Wintersport im Skigebiet Tatranska Lomnica (Lomnitzer Spitze), mitten in der Hohen Tatra. dem kleinsten Hochgebirge der Welt. Der höchste Gipfel ist der Gerlachovsky Stit mit 2655 m bekannt für seine breiten Täler, den klaren Bergseen und romantischen Berghütten. Tatranska Lomnica war schon immer ein sehr beliebtes Skigebiet für Wintersportler aller Art, auch für Langläufer. Mit der Seilbahn Tatranská Lomnica - Skalnaté pleso geht es hoch hinauf. Das Skigebiet von Tatranska Lomnica ist ein wahres Paradies für alle Skifans. Die Kabinenbahn bringt die Skiläufer von Tatranska Lomnica über Skalnate Pleso auf den zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra, auf den Lomnicky stit (Lomnitzer Spitze) hinauf. Die interessantesten und besten Pisten und Abfahrten der Slowakei sind am Skalnate Pleso auf rund 2200 Metern Höhe, die aber für den erfahrenen Skiläufern vorbehalten ist. Natürlich gibt es auch jede Menge einfache Pisten als da wäre z.B. das Skiareal Jamy in 960 m Höhe mit mittelschweren Pisten und natürlich die Flutlichtpisten für den Nachtskilauf. Die Pisten der Hohen Tatra werden immer wieder präpariert und bei Bedarf auch entsprechend beschneit. Im Zentrum stehen dem Langläufer ca. 15 Loipenkilometer zur Verfügung. Zahlreiche weitere Sportaktivitäten können Sie in Tatranska Lomnica betreiben. Z.B. Rodeln auf einer 2,5 km langen, beleuchteten Rodelbahn, mit dem Pferdeschlitten fahren, Skibob fahren oder Eislaufen. Hier finden Sie eine Übersicht von Seilbahnen und Skizentren in der Slowakei. Tatranská Lomnica ist eine von drei grössten Ortschaften in der Hohen Tatra Štrbské Pleso, Starý Smokovec, Tatranská Lomnica. Mit nächsten Ortschaften bildet sie die Stadt Vysoké Tatry. Die Ortschaft liegt am Fuss vom Massiv des Bergs Lomnický Štít. www.slowakische.de

 

Wintersport Hohe Tatra 
Wintersport in der Hohen Tatra

 

Park Snow - Günstiges Skigebiet Liptovské Revúce in der Slowakei

PARK SNOW“ – das ist die Bezeichnung für das abwechslungsreiche Skigebiet rund um den Ort Liptovské Revúce. Das günstige Skigebiet Liptovské Revúce bietet 5 Skiflifte und 7 Pisten. Die längste Abfahrt ist dabei über 2 Kilometer lang und ist sehr attraktiv. Neben einer Skischule gibt es auch einen Skiverleih für Skiausrüstung  und ein Infopoint kümmert sich um Ihre Fragen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls ausreichend gesorgt. Ab dem 15. April ist die Skisasion zu Ende. Der neue Hit der Wintersaison wird ohne Zweifel die neue Sommerrodelbahn an der Talstation TELEMIX Nová hola. Vom renomierten deutschen Hersteller „Wiegand“ erbaut, ist sie die zweite Rodelbahn dieser Art in der Slowakei. Damit Sie auch in der Winterzeit auf diesen Fahrspaß nicht verzichten müssen, ist die fast 1 000 Meter lange Rodelbahn für den Winterbetrieb beheizbar. Hier finden Sie auch eine schöne Eisfläche bzw. Eisbahn zum Schlittschuhfahren. Täglich können Sie dort ab 9.00 Uhr bis in die Abendstunden hinein kostenlos auf dem Eis Ihre Runden drehen. Ein Schlittschuhverleih befindet sich direkt neben der Eisbahn. www.parksnow.sk

  

Günstiger Wintersport und Langlauf in Strbske Pleso

Die Slowakei bietet ideale Bedingungen und Anlagen für viele Wintersportarten. In den Karpaten gibt es zahlreiche Abfahrten und Lifte. Die bekanntesten Skiorte sind in in Jasna, südlich von Liptovsky Mikulas und Ruzomberok, beide liegen in der Hohen Tatra. Dazu kommt noch Štrbské pleso. In Strbske Pleso finden Sie den höchstgelegenen Wintersportort der Hohen Tatra der als Geheimtipp für den günstigen Skiurlaub in der Slowakei und Tschechien gilt. Für anspruchsvolle Skisportler gibt es die Abfahrtspiste von Predné Solisko. Für Langläufer gibt es entlang der "Tatra-Magistrale" schöne Loipen zu den Bergseen. Hier können Sie auch das angesagte Snowtubing betreiben. Tuben macht in der Gruppe oder zu zweit so richtig viel Spaß. Mit dem Skilift fahren Sie direkt an die schönen Skipisten von Strbske Pleso. Die Seilbahn Štrbské Pleso Solisko (1814m ü.M.) ist insgesamt rund 2 Kilometer lang und überwindet einen Höhe von 428 Metern. Insgesamt dauert die Fahrt sieben Min. Für den Langlauf Fan finden Sie im Skigebiet Štrbské pleso hier Loipen mit bis zu 5 km Länge.

 

 Günstige Slowakische Skigebiete

In den slowakischen Skigebieten finden Sie günstige Preise, junges Publikum und eine bezaubernd schöne Landschaft und natürlich einige Skigebiete was vor allem den die Ski und Snowboard Fans in die Slowakei und dort speziell in die Tatra und Fatra führen. In der Ostslowakei ist es z.B. Kojsovska Hol`a in der Nähe von Kosice. Die niedrigen Bergketten sind ideal für den Langlauf geeignet. In Ostdeutschland war diese Region schon immer ein sehr beliebtes Skigebiet. Die Hotel, Pensionen, Ferienwohnungen und Unterkünfte sind auf gutem mittleren Niveau, die günstigen Hotelpreise machen einen Skiurlaub sehr attraktiv. Der Service und das Essen sind zum Teil sehr gut und vor allem relativ günstig. Allerdings steigen die Preise für Ski-Pässe in den letzten Jahren deutlich an. Mit Preisen von 10-20 Euro pro Tagespass oder 8-12 Euro für den Halbtagespass sollten Sie rechnen. Trotzdem liegt dieses Preisniveau immer noch deutlich unter dem der Schweiz und Österreich. Die meisten Skigebiete in der Slowakei haben sind von Dezember bis März oder April geöffnet. Die Pisten sind unterschiedlich gut präpariert, Schneekanonen mit künstlichem Schnee gibt es fast überall. Es ist aber ratsam sich vor Reiseantritt über die Wetterverhältnisse genau zu informieren.

 

Wintersport Strbske Pleso 
Winterurlaub Hohe Tatra

 

Skifahren und Wintersport in Stary Smokovec und Hrebienok - Skigebiet Hohe Tatra

Auch für Familien interessant ist das Skigebiet von Stary Smokovec und Hrebienok. Abenteuerlustige können hier unter Anleitung das Eisklettern testen. Die längste und steilste Abfahrtsstrecke der Slowakei liegt bei Tatranska Lomnica, direkt unterhalb der mit einer Kabinenseilbahn erreichbaren Lomnitzspitze. Ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Winterurlaub bzw. Skiurlaub. Ob Skilanglauf oder rasante Abfahrten. Dieses Gebiet bietet Ihnen attratkive Möglichkeiten zu günstigen Preisen.

 

Das kleinste Hochgebirge Europas dominiert den Norden der Slowakei. Hier kann man wunderbar Ski Langlaufen, tolle Abfahrten genießen und das Panorama auf sich wirken lassen. Die zahlreichen Skigebiete bieten für fast jeden Skifan das Passende. Die Hohe Tatra bietet dem Urlauber und Wintersportler so einiges. Günstige Übernachtungen und ein tolles Skigebiet fast vor der Haustüre. Was will man mehr? Hier kommen auch Familien im Urlaub auf Ihre Kosten. Buchen Sie Ihren nächsten Winterurlaub in der Slowakei bzw. der Hohen Tatra.

 

 

eXTReMe Tracker